Karottensaft Wirkung: so gesund ist dieser Trunk für Prostata

Sexuelle Gesundheit des Mannes 2017 November 01
13:18
Karottensaft Wirkung: so gesund ist dieser Trunk für Prostata

Auch wenn Sie Karottensaft nicht gernhaben, sollten Sie ihn trinken. Laut den Untersuchungsbefunden von British Journal of Cancer senkt das Alpha-Karotin, das für die grelle Farbe dieser Erdfrucht zuständig ist, das Risiko des Prostatakrebs um 54 Prozent.

Jedermann weiß, dass Karottensaft sehr gesund für jung und alt ist. Das ist ein universales Volksheilmittel, das sowohl zur Römerzeit als auch in der modernen Gesellschaft zur Behandlung eingesetzt wird.

Man braucht nur zwei große Karotten pro Woche zu essen. Eine Karotte enthält 2500 mcg Alpha-Carotin. Nur 500 mcg pro Tag reicht, um die Gesundheit zu fördern. Man braucht eine Schnecken-Fruchtpresse, weil Obst und Gemüse in diesem Fall weniger erhitzt und oxydiert werden. So bekommt man mehr Nutzstoffe im Saft. Nur 30 Sekunden warten, und man wird gegen Prostatakrebs geschützt.

Warum ist Karottensaft gesund?

Nur ein Glas Karottensaft stärkt die Knochen, beugt den Erkältungen und dem Prostatakrebs vor.

Wie ein Gemüse-Getränk machen?

  • 1 große Karotte
  • 1 Mango
  • 2 Handvoll Spinatblätter
  • Eiswürfel nach Geschmack

Dieses Gemüse-Getränk enthält einen Stoß der Vitamine A (450% der empfohlenen Tagesnorm) und C (150% der Tagesnorm). Man braucht alle Zutaten in die Fruchtpresse zu legen und zu warten, bis das förderliche Getränk gemacht wird.

Karottensaft auch gut für Potenz

Potenzstörungen können bei Männern jeden Alters entstehen und sind für gewöhnlich die Folge der Altersveränderungen oder überstandenen Erkrankungen. Die erektile Dysfunktion kann man wie ein körperliches Unvermögen beschreiben, durch eine schwache Erektion oder ihre Abwesenheit den Geschlechtsverkehr durchzuführen.

Eine ausgewogene Ernährung des Mannes spielt eine wichtige Rolle in der Vorbeugung und der alternativen Behandlung der Mannesschwäche. Sie umfasst den täglichen Verzehr von frischen Früchten, Gemüse und Säften. Gesunde potenzsteigernde Getränke aus Obst und Gemüse enthalten eine große Menge der Vitamine, Makro- und Mikroelemente, Mineralstoffe. Dadurch übt Karottensaft eine komplexe positive Wirkung auf die Potenz und die männliche Gesundheit aus.

Es ist zu beachten, dass Karotten wie auch andere Lebensmittel Erektionsstörungen nicht behandeln. Sie steigern das sexuelle Verlangen und helfen dank einem großen Gehalt an Aminosäuren und Vitaminen sexuell gesund zu bleiben. Da sind Honig und Walnüsse zu erwähnen.

Karotten sind kostengünstig und an den Vitaminen А, В, С, Е, РР, Karotin, Phosphor, Calcium, Magnesium und anderen chemischen Grundstoffen reich. Außerdem enthalten Karotten Säuren, Kohlenhydrate, Fette, Eiweiße, ätherische Öle und andere Stoffe, die für den Körper nützlich sind.

Der regelmäßige Verzehr der Karotten beschleunigt den Stoffwechsel und die Ausscheidung des Cholesterins, reinigt die Gefäße, was die Durchblutung und die Erektion verbessert. Außerdem normalisieren Karotten die Funktion des Darmtraktus, der Nieren, der Leber, sind bei Sehstörungen förderlich, unterstützen das Urogenital- und das Herz-Kreislauf-System.

Ein Glas frischen Karottensaft (200-250 Gramm) pro Tag verbessert die Funktion von allen Organen und steigert die Potenz ohne Medikamente.

Eine interessante Tatsache: Karotten und Speisen daraus wurden zur Potenzsteigerung seit der Zeit des Altgriechenlands angewandt.

alt U11
alt U22
alt U33

Das könnte Sie auch interessieren

Tipps für mehr längeren Sex
2017 November 21
6:29
Kamagra Nebenwirkungen
...
alt viagra-or-kamagra
2017 November 16
8:22
Kamagra oder Viagra
...
alt alcohol-sex-erection
2017 November 08
15:25
Auswirkungen von Alkohol auf die Potenz
...