Hilft Ingwer gegen Impotenz?

Sexuelle Gesundheit des Mannes 2017 Januar 24
7:15
Hilft Ingwer gegen Impotenz?

Kann man mit Ingwer die Potenz natürlich steigern?

Wenn man Schwierigkeiten im Sexualbereich bekommt, dann geht man normalerweise in die Apotheke und fragt nach einem wirksamen Medikament, das helfen könnte. Diese Methode ist am einfachsten, aber nicht immer am richtigsten.

Wenn das Problem schon erschien, dann hilft die ärztliche Beratung es schnell und sicherlich zu bewältigen. Es wird empfohlen, sich um die Manneskraft rechtzeitig zu sorgen. Außerdem gibt es im Alltagsleben so viele Lebensmittel, die für die Prostata und sexuelle Möglichkeiten des Mannes so nutzbringend sind. Zu diesen wirksamen männlichen Lebensmitteln gehört auch die Ingwerwurzel. Also, hilft Ingwer gegen Impotenz?

Was ist Ingwer?

Ingwer aus dem Sanskrit übersetzt bedeutet das Allheilmittel. Diese Erdfrucht hat solche Benennung nicht ohne Grund bekommen, weil sie schon seit vielen Jahrhunderten als ein Universalmittel gilt. Die Heilkundigen des alten China und Indien gebrauchten Ingwer bei der Behandlung von vielen Krankheiten. Dank den orientalischen Händlern geriet diese heilbringende Erdfrucht in Alteuropa hin. In den dauerhaften Seereisen heilte Ingwer die Seemänner von der Seekrankheit und Skorbut aus. 

Jahrhundertelang haben Menschen die Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung von Ingwer nicht nur in der Kochkunst und Weingewinnung, sondern auch in der Heilkunde angesammelt. Diese Pflanze weist ein weites Spektrum von heilkräftigen Eigenschaften auf, die von mehreren Generationen bewiesen wurden.

Potenzsteigerung mit Naturmitteln – ist es möglich?

Die Wurzel der Pflanze ist besonders nützlich, sie enthält eine unglaubliche Menge der benötigten Spurenelemente und Vitamine für den Körper:

  • Vitamine А, В1, В2, В3 und С,
  • Calcium,
  • Kalium,
  • Magnesium,
  • Natrium,
  • Zink,
  • Phosphor,
  • Eisen,
  • Mangan,
  • Aminosäuren, 
  • ätherische Öle.

Für Männer sind Zink (gerade Zink katalysiert die Produktion von Testosteron) und Vitamine am wichtigsten, die die Funktion der Geschlechtsdrüse wesentlich verbessern und die Durchblutung in den Kleinbeckenorganen aktivieren. 

Was für heilbringende Eigenschaften hat Ingwer?

Von alters her gilt Ingwer als ein Produkt, das alle Medikamente gegen viele Krankheiten ersetzt. Diese Erdfrucht hilft in folgenden Fällen:

  • bei Erkältungen;
  • bei Intoxikationen; 
  • bei Kopfschmerzen; 
  • sie verlangsamt das Wachstum der Krebszellen. 

Außerdem kann Ingwer: 

  • das Gedächtnis verbessern und Geistesleistungen steigern, 
  • den Cholesterinspiegel senken, 
  • die Gefäße verstärken, 
  • die Immunität und Leistungsfähigkeit erhöhen, 
  • die Durchblutung verbessern, 
  • die Verdauung normalisieren, 
  • hilft schnell physiologisch und psychisch wiederhergestellt zu sein. 

Für Männer ist Ingwer wertvoll, weil er die Prostatitis behandelt und die Manneskraft steigern kann. Dieses Produkt verbessert das sexuelle Verlangen und stellt eine sichere Methode des erfolgreichen Geschlechtsverkehrs dar. Die Ingwerwurzel wird auch angewandt, wenn die Impotenz durch die Entzündung in den Geschlechtsorganen erscheint, weil ihre Aminosäuren neue Zellen aufzubauen und die Entzündung zu bewältigen helfen. Zudem wird die Wurzel in den Fällen gebraucht, wenn die Ursache der Mannesschwäche in den neurologischen und psychischen Störungen liegt.

Das ätherische Öl in Ingwer wurde seit alters her als ein natürliches Potenzmittel angewandt, das die Libido und die Empfindlichkeit beim Geschlechtsakt verbessern kann.

In welchen Fällen wird Ingwer gegen Impotenz gegenindiziert?

Eingerechnet alle positiven Eigenschaften von Ingwer soll man sich daran erinnern, dass die reichhaltige chemische Zusammensetzung der Pflanze auch einen negativen Einfluss auf den Körper ausüben kann. Ebendeswegen gibt es bestimmte Gegenindikationen zur Verwendung des Produkts: 

  • Magengeschwüre, 
  • Hypertonie und Funktionsstörung des Herzens, 
  • allergische Reaktionen gegenüber Ingwer, 
  • Entzündungen, die mit Fieber begleitet werden,
  • Nierensteinkrankheit. 

Bevor man die Potenzsteigerung mit Naturmitteln wie Ingwer beginnt, soll man zuerst den behandelnden Mediziner konsultieren.

Wie wird Ingwer gegen Impotenz angewandt?

Für die Potenz wirkt Ingwer wie Viagra Original, doch der Effekt von den Potenztabletten zeigt sich augenblicks. Aber dieser Effekt ist nicht gesundheitsfördernd, indem die Wirkung von Ingwer allmählich bei einem dauerhaften Konsum einsetzt und langfristig aufhält.

Darüber hinaus gehören zu den Nachteilen der Tabletten mehrere Gegenindikationen und Nebenwirkungen. Ingwer stellt ein natürliches Stimulans vor, das ziemlich zugänglich und sowohl zur Behandlung als auch zur Potenzsteigerung eingesetzt werden kann. Eine regelmäßige Anwendung ist der einzige Einsatzfall von Ingwer, damit man das erwünschte Resultat erreichen könnte.

Ingwer gegen Impotenz kann sowohl im rohen als auch im getrockneten Zustand angewandt werden. Es ist bemerkenswert, dass die Heilsamkeit der eingetrockneten Form sogar höher ist. Den Ingwerpulver und die Ingwerwurzel kann man in jedem Lebensmittelgeschäft kaufen und das Produkt bei der Zubereitung der Speisen, Getränke und Backwaren verwenden.

Vor der Anwendung soll die Ingwerwurzel sorgfältig gewaschen, geschält und zerkleinert (abgemessert oder gewürfelt, abgerieben) werden, und dann kann man sie in verschiedene Salate, Suppen, Fisch- oder Fleischgerichte zufügen. Außerdem kann man Ingwer in Essig oder kandierten Ingwer kaufen, der auch als ein kulinarischer Zusatz zu verschiedenen Gerichten zugefügt wird.

Zur Potenzsteigerung gibt es einige gute Rezepte:

1. Die Mischung von Ingwerpulver mit Honig wird je ein halber Teelöffel 2-3 mal pro Tag vor dem Essen eingenommen. Diese Mischung kann man auch mit Tee anwenden.

2. 2-3 Teelöffel getrockneter Ingwerpulver wird in 0,5 Liter kochendes Wasser abgedämpft und tagsüber als Tee getrunken.

3. Ingwertinktur: 0,5 Kilo Wurzel wird gerieben, mit 0,5 Liter Wodka begossen und im Dunkeln 15 Tage ziehen gelassen. Die Ingwertinktur wird je 10 Tropfen beim oder nach dem Abendessen eingenommen.

4. Aromatisches Bad mit Ingwer: 3 Esslöffel getrockneter Ingwerpulver werden mit 1 Liter Wasser begossen und 10 Minuten abgekocht. Die Abkochung wird ins Bad zugefügt.

5. Ein Teil des Ingwers kann man abschneiden und kauen.

6. Ingwer in Essig: 0,5 Kilo Ingwer soll man blatten, mit 2,5 Liter heißer Salzbrühe (2 Esslöffel) begießen, dann ziehen lassen. Danach soll man salzigen Aufguss abgießen und dazu die Mischung aus 200 ml Reisessig, 30 ml Rotwein oder Rosewein, 3,5 Teelöffel Zucker hinzufügen, im Kühlschrank für einige Stunden (besser für eine Nacht) einsäuern lassen. Die Fertigware wird im Kühlschrank aufbewahrt und als ein Würzmittel zu den Speisen (Fleisch, Fisch, Suppen, belegte Brötchen) eingesetzt.

7. Man kann in der Apotheke das Ingweröl kaufen und als Mikroklistier (die Wirkung beginnt wirklich sehr schnell) einsetzten.

In den Ländern des Ostens und Asiens gilt Ingwer als ein männliches Produkt, das Yang Energie aktiviert, was die Potenz und Immunität im Allgemeinen steigert. Sie können das selbst probieren und sich der Kraft der Pflanze vergewissern. Seien Sie gesund!

alt U11
alt U22
alt U33

Das könnte Sie auch interessieren

alt sugar-kills-ur-sexual-life
2017 September 20
9:15
Zucker senkt Testosteron
...
Tipps für mehr längeren Sex
2017 September 13
8:13
Die 5 besten Getränke zum Abnehmen
...
Tipps für mehr längeren Sex
2017 September 07
11:07
Warum bekommt man von Bier einen Bierbauch?
...