Abonnieren Sie unseren Newsletter!
Zur Bestätigung klicken

Kein Orgasmus beim Sex

Frauengesundheit 2016 Dezember 27
8:28
Kein Orgasmus beim Sex

Was tun, wenn die Frau keinen Orgasmus beim Sex hat?

Der Mann kann auch jeden Tag der Frau solche Lüste gewähren, doch aus irgendeinem Grund kann kaum jemand von Männern die Partnerin verstehen und fühlen… Dank den Kenntnissen über die Besonderheiten des weiblichen Körpers und auch der Psychologie kann der Mann im Laufe von jedem Geschlechtsverkehr der Frau helfen, zum Orgasmus zu kommen. Aber warum ist der weibliche Orgasmus eher eine Ausnahme als eine Regelmäßigkeit? Warum haben Frauen so oft keinen Orgasmus beim Sex mit einem Lieblingsmann?
„Nur Männer haben Schuld an der Abwesenheit des Orgasmus bei Frauen, weil sie nicht wissen, wie echtes Vergnügen zu bereiten. Die meisten können ihren Penis nicht handhaben, die anderen sind säumig und wollen keine Zeit für das Vorspiel aufwenden, und manche denken nur an sich.“ (Emma, 29 Jahre alt)
Haben Frauen immer recht, wenn sie Männer der Abwesenheit des Orgasmus beschuldigen? Die Frau, die keinen Orgasmus beim Sex hat, ist böse, reizbar und launisch. Falls eine Frau mit dem Sex nicht völlig zufrieden ist, dann findet sie kein Gefallen in anderen Sachen. Die Frauen, die begehrenswert, liebwert sind und mit jedem Geschlechtsverkehr echtes Vergnügen finden, sind viel selbstbewusster. Das Benehmen von den sexuell zufriedenen und unzufriedenen Frauen unterscheidet sich wesentlich.
Aber in den meisten Fällen liegt die Schuld durch die Abwesenheit des Orgasmus an der Frau und nicht an dem Mann. Es ist merkwürdig, aber die Ursache der Ermangelung vom Vergnügen beim Sex liegt in den Gegenständen, die wir jeden Tag benutzen.

Kann enge Unterwäsche den Orgasmus bei Frauen bewirken?

Warum bekommen Frauen nicht so häufig einen Orgasmus? Die Antwort liegt in den Sachen der alltäglichen Verwendung.
Die erste Ursache, warum die Frau keinen Orgasmus beim Sex hat, liegt in der engen Unterwäsche. Die tägliche Anwendung von engen Panties führt zur Blutstockung in den Organen des Kleinbeckens. Wenn der Durchblutungsprozess in den Genitalien gestört wird, sammelt sich das Blut in einem Ort und fließt nicht, wie es soll. Der Orgasmus wird von dem starken Blutzufluss zur Scheide und Gebärmutter begleitet. Wenn Sie wirklich einen Orgasmus erleben möchten, brauchen Sie in einigen Stunden vor dem Geschlechtsakt die Unterwäsche auszuziehen, damit die Blutzirkulation wiederherstellt wird. Wenn Sie dazu keine Zeit haben, nehmen Sie ein Duschbad oder haben Sie in einer heißen Badewanne Verkehr.

Können Schmerzmittel den Orgasmus bei Frauen auch beeinträchtigen?

Die zweite Ursache der Abwesenheit des Orgasmus liegt in der Anwendung von Schmerzmitteln. Gerade diese Tabletten gebrauchen Frauen bei den Hemikranien, Regelschmerzen usw. Die Wirkungsweise der Betäubungsmittel liegt in der Wirkung auf Nervenenden. Wenn Sie eine Tablette einnehmen, hört der Nerv auf zu funktionieren, der Schmerz wird gelindert, und die Empfindlichkeit sinkt dabei.
Anästhetika beseitigen Schmerzen und auch die Empfindung der Lust. Wenn die Frau Kopfschmerzen hat, wirkt der gute dauerhafte Geschlechtsverkehr und nicht die Tablette gut gegen Kopfschmerzen.

Wie beeinflussen Mittel der Intimpflege den Orgasmus bei Frauen?

Mittel der Intimpflege sind auch imstande, die Fähigkeit zum Orgasmus zu beeinflussen. Obwohl es viele Gele, Cremen, Seifen zur völligen Intimpflege gibt, waschen sich manche Frauen mit Waschseife. Dabei wäscht die Frau die ganze Scheidenflora aus, einschließlich das zum Verkehr notwendige Mikroflora. Ohne Schmiere kann sie durch Trockenheit den Höhepunkt nicht erreichen.
Vor der Intimität brauchen Sie keine aggressiven Seifen anzuwenden. Dabei hilft die gewöhnliche Kinderbadeseife am besten, sie bewährt die Scheidenflora und hilft den Orgasmus zu erreichen.
Tipps – wie zu einem Orgasmus kommen
Also, wie zu einem Orgasmus kommen? Die bewährten Tipps sind wie folgt:

  • klassische Musik hilft sich auf Sex und positive Emotionen einzustimmen. Diese Musik lenkt den Menschen von den äußerlichen Problemen ab, Sie können sich in Musik versenken und echtes Vergnügen erleben.
  • Erwärmen Sie sich mit Wein und einer warmen Bettdecke. Wissenschaftler haben festgestellt, dass die Verstärkung der Blutzirkulation vor dem Verkehr die Durchblutung in den Geschlechtsorganen stimuliert.
  • Gedämpftes Licht entspannt die Frau. Die meisten Frauen genieren sich durch ihr Aussehen, die Dunkelheit hilft ihnen sich im Sex zu erschließen.
  • Schöne rote Unterwäsche. Sexuologen stellen fest, dass die rote Farbe Männer dermaßen stark erregt, dass sie bereit sind, der Frau Vergnügen zu bereiten. Dieser Ratschlag ist sehr einfach. Um leichter einen Höhepunkt zu erreichen, könnten Sie Ladygra kaufen. Aber zuerst sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Der Hauptratschlag für Frauen, die zu einem Orgasmus kommen wollen, liegt in der Entspannung. Sie brauchen nicht durch Ihre Gefühle und Wünsche befangen zu sein. Wenn Sie heute Spaß bekommen wollen, sagen Sie Ihrem Mann darüber. Erzählen Sie ihm ausführlich, wie und wo Sie einen Orgasmus bekommen wollen.
Interessante Fakten üben den Orgasmus bei Frauen

  • Der weibliche Orgasmus dauert durchschnittlich 10 Sekunden. Er wird auf den einzelnen und multiplen aufgeteilt. Nach dem multiplen Orgasmus erscheint die Ekstase.
  • Nur 30% der Frauen in der Welt laut der Statistik bekommen beim Sex einen Orgasmus; 25 % täuschen ihn vor, die anderen haben sexuelle Lust kein einziges Mal im Leben erlebt.

Häufig liegt der Grund für Orgasmusstörungen offen auf der Hand, weil der weibliche Orgasmus im Kopf beginnt und in der Scheide und Klitoris fortläuft. Eben darum empfehlen Sexuologen Folgendes: Vor dem Beginn des Aktes müssen sich Frauen mit angenehmer Musik, romantischem Abendessen, einem dauerhaften Vorspiel entspannen… Dann klappt alles, und Sie verstehen, wie zu einem Orgasmus kommen.

alt U11
alt U22
alt U33

Das könnte Sie auch interessieren

Tipps für mehr längeren Sex
2017 Juni 21
8:02
Die Einnahme von Viagra im Alter
Eignen sich Potenzpillen Viagra für ältere Männer? Obwohl die erektile Dysfunktion bei den Männern jeden Alters entsteht...
Tipps für mehr längeren Sex
2017 Juni 14
9:04
Führt zu viel Masturbieren zur Impotenz?
Das ist normal und natürlich, eigenes sexuelles Verlangen zu befriedigen. Jeder Mensch macht das auf verschiedene Weise...
Tipps für mehr längeren Sex
2017 Juni 07
5:18
Auswirkungen von Testosteronmangel auf die Potenz
Das Intimleben stellt den wichtigsten Lebensbereich jedes Mannes dar. Eine gute Potenz hilft ein vollwertiges Sexleben zu...