Wie Viagra einnehmen?

Sexuelle Gesundheit des Mannes 2015 Mai 14
17:40
Wie Viagra einnehmen?

Seitdem Männer wissen, dass die Qualität des Geschlechtslebens dank Viagra verbessert werden kann, bekam das Leben dadurch mehr Sinn. Nunmehr erweckte die blaue Pille Selbstverstrauen in Männern. Es steht fest, dass ein im Bett erfolgreicher Mann auch eine erfolgreiche Karriere hat und mehr Sicherheit im Umgang mit Menschen hat. Jeder Frau würde es gefallen, wenn ihr Partner selbstsicher ist und seine Ziele erreicht. Zweifelsohne ist Viagra des Mannes erster Helfer, wichtig dabei ist, allen Anweisungen des Arztes zu folgen. Darüber, wie und wie oft Viagra einnehmen, lesen Sie weiter in diesem Beitrag.

Wie Viagra richtig einnehmen?

Das Potenzmittel wird ungefähr eine Stunde vor dem intimen Kontakt zur Einnahme empfohlen. Halten Sie sehr auf die vom Arzt verordnete Dosis. Die Einmaldosis (1 Tabl.) beträgt meistens 50mg Sildenafil (Wirkstoff). Die Dosisstärke hängt eigentlich von mehreren Faktoren ab. Deshalb kann die Dosierung des Präparates auf die Hälfte der Tablette, d.h. auf 25mg, reduziert werden, oder auch auf 100mg erhöht werden. Es ist wissenschaftlich belegt, dass das Präparat unter dem Handelsnamen Viagra seine Wirkung im Durchschnitt 30 Min. nach der Einnahme entfaltet. Was die Wirkungsdauer anbetrifft, so beträgt diese 4 — 6 Std. Nur unter der Bedingung der sexuellen Erregung kann eine Erektion sofort 30 Minuten nach der Einnahme stattfinden. Die Wirkung kann mindestens 4 — 6 Stunden anhalten. Wir möchten Sie daran erinnern, dass wenn Viagra mit fettreichen Mahlzeiten eingenommen wird, dann wird der Wirungseintritt etwas verschoben, weil fette Mahlzeiten das Aufsaugen des Wirkstoffes ins Blut verlangsamen. Der Wirkungseintritt soll in diesem Fall bei 1 — 2 Stunden liegen. In amourösen Beziehungen ist es nicht erwünscht. Einen schnelleren Wirkungseintritt und eine längere Wirkzeit hat Cialis Original. Unter dem Link können Sie mehr darüber erfahren.
Während der Behandlung der Impotenz mit Viagra sollte man nützliche Tipps nicht außer Acht lassen, die die Wirkung des Potenzmittels sowie die Qualität des Geschlechtslebens verbessern. Die sexuelle Lust ist eine wichtige Voraussetzung dafür, dass das Arzneimittel wirkt. Das Präparat kann ausschließlich dann helfen, wenn der Mann erregt ist. Nach dem Geschlechtsakt geht die Erektion selbstverständlich zurück und kann wiederum stattfinden, wenn der Anwender Lust verspürt. Die Wirkung des Potenzmittels wurde in mehreren Studien ganz gründlich erforscht. Es verleiht dem Mann mehr Selbstvertrauen in seine sexuelle Kraft bis zu 6 Std. Viele Männer sind der Meinung, dass dieses Zeitfenster ausreichend ist, um die Sexualtät ungezügelt auszuleben. 4 — 6 Stunden sind eine optimale Variante, um einen romantischen Abend zu planen.
In manchen Fällen kann die Wirkung des Präparates schneller eintreten, zum Beispiel in 15 Minuten. Vorzugsweise sollte es auf leeren Magen 1 Stunde vor dem Akt eingenommen werden. Das Arzneimittel Viagra Generika rezeptfrei ist so wirksam, dass es die Erektionsfähigkeit wiederherstellt, unabhängig davon, welche Mahlzeit zu sich genommen wurde. Hier ist die Rede davon, dass ein romantisches Abendessen bei Kerzenlicht kaum die Wirkung des Potenzmittels beeinträchtigt, weil es eine gute Möglichkeit für die Entspannung ist.
Die meisten Männer verzeichnen die Wirksamkeit des Potenzmittels ab der ersten Einnahme. Es sei kein Problem, wenn sich die Wirkung erst nach ein paar Einnahmen entfaltet, weil der Effekt von Patient zu Patient variieren kann. Aufgeben sollte man nach der erste Einnahme ohne Wirkung nicht auf. Es ist klinisch geprüft, dass dieses Potenzmittel den 4 Männern von 5 hilft, auch bei seriösen Erektionsstörungen. Daher wird es empfohlen, das Arzneimittel auch das nächste Mal einzunehmen, ohne die erlaubte Tagesdosis von 100mg zu überschreiten. Falls Sie auf die Anweisungen Ihres Arztes bezüglich der Dosis achten, können Sie ohne Bedenken regelmäßig Viagra einnehmen, sogar jeden Tag. Wenn Sie nach einer dauerhaften und regelmäßigen Anwendung mit der Wirkung etwas unzufrieden sind, so wäre es ratsam, die Dosierung mit dem Arzt anzupassen. Es ist oft so, dass nur eine richtige, individuell angepasste Dosierung das Intimleben verbessert.
Merken Sie sich bitte, dass der Alkohol die Fähigkeit des Mannes beeinträchtigt, eine Erektion zu erreichen. Übertreiben sollte man in diesem Fall nicht. Wenn Sie ein bisschen Alkohol trinken, z.B. ein Glas trockener Wein oder Sekt, kann das entspannen. Es ist bewiesen, dass Alkohl in vernünftigen Mengen die pharmakologische Wirkung Viagras nicht beeinflusst. Alkoholmissbrauch macht einen Geschlechtsakt trotz der sexuellen Lust unmöglich. Viagra mit Alkohol in kleinen Mengen kann ohne Bedenken eingenommen werden.

Wie oft Viagra einnehmen?

Die Frage wie oft Viagra einnehmen ist bisher diskutabel. Diese Frage interessiert viele Männer, weil es sich um ihre Gesundheit handelt. Männer haben konkrete Ängste: Sie haben Angst davor, dass dieses Potenzmittel der Gesundheit schaden kann, oder dass sich der Körper daran gewöhnt, so dass es ohne Potenzmittel nicht zu einer Erektion kommt. Solche Befürchtungen sind umsonst. In den klinischen Studien wurde bestätigt, dass eine dauerhafte Anwendung von Viagra sicher ist. Die Anwendung des Potenzmittels innerhalb von 3 Jahren verbessert die Potenz deutlich. D.h. Viagra kann somit die Impotenz bei manchen Männern heilen. Im Leben jedes Mannes gibt es Pannen und unbegründete Versagensängste. Auch gesunde Männer überkommen Versagensängste, dass sie keine Erektion bekommen. Das Potenzmittel kann helfen diese Versagensänsgte überwinden. Wir möchten Männer versichern, dass eine dauerhafte Einnahme von Viagra keinen Gesundheitsschaden dem Körper anrichtet. Ärzte behaupten, dass wenn Männer mit erektiler Dysfunktion innerhalb von einem Jahr regelmäßig Viagra einnehmen, so verbessert sich die Erektionsfähigkeit, wiederum können spontane Erektionen stattfinden.
Zum Schluss möchten wir noch einmal erwähnen, dass die Einnahme von Viagra leicht ist, dabei sollen 3 Schwerpunkte beachtet werden: 1. Eine richtige Dosis, 2. Keine fetten Mahlzeiten und kein Alkohol in großen Mengen, 3. Sexuelle Stimulation und Lust.

Bei 365-pharm können Sie weniger zahlen und mehr Viagra kaufen.

alt U11
alt U22
alt U33

Das könnte Sie auch interessieren

alt sugar-kills-ur-sexual-life
2017 September 20
9:15
Zucker senkt Testosteron
...
Tipps für mehr längeren Sex
2017 September 13
8:13
Die 5 besten Getränke zum Abnehmen
...
Tipps für mehr längeren Sex
2017 September 07
11:07
Warum bekommt man von Bier einen Bierbauch?
...